Online Assistenz - Sekretärin - Bürodienstleistung

Vorteile einer Virtuellen Sekretärin

Vorteile einer Virtuellen Sekretärin. Als externe Sekretärin mit Home-Office, rechne ich nur die Stunden ab, die wirklich geleistet wurden. Keine Lohnabrechnung, keine Sozialabgaben und keine versteckten Kosten für Urlaub und Krankheit. Eine virtuelle Sekretärin kann praktisch jede Aufgabe aus dem Berufsbild der versierten Bürokraft erfüllen.

Vorteile einer Virtuellen Sekretärin

Vielen Unternehmern ist überhaupt nicht bewusst, dass Sie ihre Bürotätigkeit auch auslagern, oder neudeutsch „outsourcen“, können. Dabei liegen die Vorteile klar auf der Hand:

Als freiberufliche Sekretärin mit Home-Office, rechne ich nur die Stunden ab, die wirklich geleistet wurden. Keine Lohnabrechnung, keine Sozialabgaben und keine versteckten Kosten für Urlaub und Krankheit.

Mein Einsatz als Virtuelle Sekretärin vom Home-Office aus, kann absolut flexibel erfolgen. In „Flautenzeiten“ vielleicht nur ein oder zwei Wochenstunden, wenn es hoch her geht können aber auch einmal deutlich mehr Stunden anfallen.

Meine Arbeit als selbständige Sekretärin wird aus dem eigenen Büro, auf dem eigenen Rechner mit eigener Software erledigt. Dadurch entfallen für den Unternehmer Kosten für PC, Büromöbel sowie Lizenzkosten für die erforderliche Software.

Als externe Sekretärin bringe ich neben dem reinen „Büroservice“ noch zusätzliche Qualifikationen mit. So werden die notwendigen Arbeiten nicht einfach nur „abgearbeitet“, sondern ich kann auch meine eigenen Ideen einbringen und nach Möglichkeiten suchen, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.

Kosten und Nutzen?

Die Kosten einer externen Sekretärin relativieren sich rasch, wenn man sich bewusst macht, dass ich als Profi den kaufmännischen Part deutlich schneller und effektiver erledige, als das der Unternehmer tut, der sich vielleicht nur unwillig und unregelmäßig mit dem Papierkram auseinander setzt.

Und in der Zeit, in der der Firmeninhaber sich nicht mit dem bürokratischen Part beschäftigen muss, kann er sich auf sein eigentliches Geschäft konzentrieren und damit Geld verdienen.

Und auch dann, wenn der Einsatz einer externen Kraft „nur“ dazu führt, dass am Wochenende vielleicht doch mal Zeit für die Familie ist, weil der Schreibtisch schon „leergeräumt“ wurde … Dann steht mein Stundensatz als Bürodienstleister deutlich hinter dem Plus an Lebensqualität zurück.

Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen,
es noch einmal zu denken.“

(Johann Wolfgang von Goethe)


Nehmen Sie Kontakt mit mir auf unter:
Tel.: +49 89 / 64 20 83 59
E-Mail: Roswitha.H@t-online.de
http://www.bürohilfe.com